Saarland Mittelalter: Das Forum
17. Oktober 2018, 13:41:26 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
29.09.: Führung Liebenburg
02.10.: Spielefest Dagstuhl
Übersicht Hilfe Suche Kalender Einloggen Registrieren
Seiten: 1   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Freie Gruppe - Viribus Unitis  (Gelesen 8848 mal)
0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.
Priester
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 8


« am: 18. Oktober 2007, 16:08:42 »

Das Ziel unserer kleinen Gruppe ist die Darstellung von mittelalterlichen Charakteren, verteilt über alle Epochen des Mittelalters. Wir sind eine freie Gruppe. Bei uns ist niemand Authentikzwängen unterworfen, jedes Mitglied gestaltet seine Darstellung nach bestem Wissen und Gewissen und baut diese danach aus.

Wir sind eine Reenactmentgruppe aus der Südwestpfalz. Unsere Mitglieder kommen aus den Regionen Pirmasens, Zweibrücken, Homburg und Neunkirchen. Man findet uns auf den Märkten in Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Wir suchen immer interessierte, mittelalterbegeisterte Leute die sich unserer Gruppe anschließen wollen.

Unsere Homepage findet Ihr unter: http://viribusunitis.oyla15.de

Wir sind noch relativ neu und unbekannt und würden uns über ein paar mehr Mitglieder freuen. Die Homepage ist halt noch im Aufbau.
Gespeichert
Spike
Gast
« Antworten #1 am: 19. Oktober 2007, 09:23:45 »

Das Ziel unserer kleinen Gruppe ist die Darstellung von mittelalterlichen Charakteren, verteilt über alle Epochen des Mittelalters. Wir sind eine freie Gruppe. Bei uns ist niemand Authentikzwängen unterworfen, jedes Mitglied gestaltet seine Darstellung nach bestem Wissen und Gewissen und baut diese danach aus.


Also quasi ne Fantasy Gruppe?
Gespeichert
Priester
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #2 am: 19. Oktober 2007, 17:23:12 »

Nein, keine Fantasy Gruppe. Wir legen uns nur nicht auf eine bestimmte Epoche (wie z.b. 1230) fest oder eine bestimmte Gruppe ( wie z.b. Templergruppe). Bei uns in der Gruppe ist jeder willkommen. Egal ob er einen Wikinger darstellt oder einen Kaufmann, Landsknecht, Ordensritter etc.
Gespeichert
Priester
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #3 am: 21. Oktober 2007, 09:51:10 »

Unsere Homepage findet Ihr unter:

http://viribusunitis.oyla15.de
Gespeichert
Dennis S.
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 47


Павел


« Antworten #4 am: 24. Oktober 2007, 10:36:31 »

Auch hier nochmal: Was der Autor unter "freier Gruppe" versteht hat er in einem anderen Forum bereits erklärt:

Zitat
Unter einer freien Gruppe verstehe ich das jeder seine mittelalterliche Darstellung nach seinem Geldbeutel, Lust und Laune ausbaut. Ohne gleich auf 100%-A zu pochen wie es viele Gruppen tun. Jeder nach seinem besten Wissen und Gewissen. Als Hobby, nicht als Zwang.

Eine freie Gruppe heißt das immer andere auf den Märkten sind. Wer an dem WE/Tag nicht kann/arbeiten muss"keine Lust hat der kommt halt auf einem anderen Markt wieder. Das ist ein Problem. So hat es mit der bisherigen Gruppe auch super geklappt gehabt.

@Spike: Ich verstehe es als eine durchaus mittelalterlich orrienterte Gruppe, bei der jeder sich selbst der nächste ist. D.h. jeder kann so authentisch sein - oder auch nicht - wie er will. So etwas geht mMn immer, außer wenn man wirklich aufopferungsbereite, selbstmotivierende und lernwillige Individuen um sich schart, schief. Die meisten Menschen dürften ein Mindestmaß an "Zwang" (in diesem Falle Mindestanforderungen) benötigen, um sich von Ausrüstung x zu Ausrüstung x+1 weiterzuentwickeln. s. die Vereine, bei denen die allgemeine Selbstzufriedenheit mit der Ausrüstung gesiegt hat und wo keine großartige weitere Entwicklung mehr absehbar ist.

@Priester: Zur Homepage: Habe ich einen (kurzen) Blick drauf geworfen, denn das Gedudel hat mich dann doch zu sehr genervt  Unentschlossen Ich empfehle dringend sie für den Besucher ausschaltbar zu machen oder sie ganz zu entfernen. Sowas ist nunmal einfach webdesign aus dem letzten Jahrtausend...Man will sich über Dein Angebot (eure Gruppe) informieren, nicht Musik hören, wenn man eure Seite betritt.

Übrigens finde ich es recht unglücklich, daß ihr euch als "Reenactmentgruppe" bezeichnet. Ich sehe nämlich nicht, wo da auch nur annähernd historisch etwas Nachgestellt wird, wenn dann irgendwann der FrüMi-Wikinger mit dem HoMi-Ritter und anderen Gestalten aus 1000 Jahren zusammengewürfelt zusammen in einem Lager sitzen...Zumal ihr ja selbst "nein" - oder nur "vielleicht" - zur authentischen Darstellung sagt. Lest euch doch einfach mal die Bedeutung von "Reenactment" durch.
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2007, 11:07:01 von Dennis S. » Gespeichert

In United States, you come to the party,
in Soviet Russia, the party comes to you!
Лук, Моля!
Priester
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #5 am: 24. Oktober 2007, 15:19:47 »

@Dennis S.: Schön das du uns so wenig zutraust. Wir werden ja sehen wie es sich entwickelt. Deinen Einwand mit der Musik habe ich aufgenommen. Werde mal schauen was ich da ändern kann drann. Ich sehe auch kein Problem das Wikinger und Ritter zusammen über Märkte gehen. Wir verdienen die Bezeichnung Reenactmentgruppe genauso wie viele andere Gruppen im Web und auf Märkten die noch weniger zu bieten haben. Zudem wählt sie Gruppe halt immer noch ihre Bezeichnung selbst. Und so ist das nun mal passiert. Kannst ihn dir ja wegdenken den bösen Begriff Reenactmentgruppe bei uns wenn du ihn nicht magst, wir werden und niemand anpassen.  Grinsend Cool
Gespeichert
Biela (Evocatio Hunoli)
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 104



WWW
« Antworten #6 am: 24. Oktober 2007, 21:40:56 »

Hm, also da muss ich aber Dennis schon recht geben.
Reenactment impliziert halt ein paar Dinge für jeden, der es hört/ließt. Und dass das nicht bei jedem Verein enthalten ist, stimmt leider... Deswegen muss es aber nicht noch eine weitere Gruppierung geben, die es genauso macht und Neulingen etwas vorgaukelt.
Gespeichert

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. - Der kleine Prinz
Dennis S.
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 47


Павел


« Antworten #7 am: 25. Oktober 2007, 09:07:15 »

@Priester: Daß andere Mist bauen heißt ja nicht, daß Du es ihnen gleichtun mußt. Was Gertraud sagt. Ich würde ja auch keine Mandarinen als Orangen verkaufen, auch wenn sie sich äußerlich ähnlich sehen.

Ja, ich weiß, "Reenactmentgruppe" klingt besser und ist werbewirksamer als "Gruppe zum Besuch von Mittelaltermärkten mit alles-kann-nichts-muß Ansatz zur Authentik"... (bevor sich jemand aufregt über die Beschreibung: Steckte da irgendetwas drin, was nicht der Wahrheit entspricht?)

Von euch (den Gründern) nichts zutrauen kann eigentlich keine Rede sein, Deine Darstellung hörte sich von dem, was ich gelesen habe, auch solide an - ich bezweifle nur, daß sich das ohne gewisse Einschränkungen eurer (zukünftigen) Mitglieder zu mehr entwickelt als eine auf die ganze Gruppe bezogen (unter-)durchschnittliche Darstellung. Je mehr Du "siebst", desto weniger Leute werden zu eurer Gruppe kommen, aber dafür nimmt aber dann in gleicher Weise die Prozentzahl an Leuten zu, die brauchbare Darstellungen haben. Wo da für Dich das Ideal liegt kann ich Dir natürlich nicht sagen, aber wenn alles, was Du ausschließt, Goths sind (als Kostümsäufer sieht sich doch ohnehin keiner selbst), wird sich auch das ganze Spektrum von Leuten bei Dir melden.
You get what you asked for...

Oder ich frage mal anders: Wie würdest Du es handhaben, wenn ich mich eurer Gruppe anschliesse und in...sagen wir...einer Magierrobe zu Märkten komme [insert hanebüchene Gründe, warum Magier im Mittelalter ja existiert haben könnten, von denen ich total überzeugt bin]? Ist ein Extremfall, sicher, aber widerspricht ja nicht dem "nach bestem Wissen und Gewissen"-Grundsatz.....oder? Wir können das ganze natürlich noch etwas runterschrauben, wenn ich dann in Sportschuhen mit "Adeligengewandung" aus Pannésamt in allen Regenbogenfarben antanze. Die Antwort hierauf interessiert mich, denn sie würde zeigen, wie ernst Du es mit dem "jeder für sich" hältst oder ob Du dann doch schon gerne einen gewissen Standard hättest.
Gespeichert

In United States, you come to the party,
in Soviet Russia, the party comes to you!
Лук, Моля!
Priester
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #8 am: 28. Oktober 2007, 16:21:37 »

Entschuldigt die lange Wartezeit, ich war beruflich eingespannt.

Also wenn du als Adliger mit Turnschuhen und Pannésamt in allen Regenbogenfarben auftauchen würdest, würde ich dich erst mal fragen wie du zu dieser Art der Darstellung kommst und dir dann Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen und erklären was es denn so gab im Mittelalter und was nur Gerüchte sind. Da ich weiß wie teuer Schuhe sind und ich auch anfangs lange in normalen Lederschuhen gelaufen bin würde ich dir anbieten nach und nach die Ausrüstung zusammen zu verbessern, würde dir die Bücher bereitstellen und Hilfe anbieten wenn du sie brauchst.

Für den Magier würde ich dir sagen das es das so in dieser Art nicht gab, du aber die Darstellung als Magnus oder Medicus wählen kannst. Denn auch dort gibt es Kleidung für und die entspricht zwar nicht deiner tollen Magierrobe aber das gab es im Mittelalter. Wenn sie auch nicht ganz so magisch waren.
Gespeichert
Dennis S.
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 47


Павел


« Antworten #9 am: 28. Oktober 2007, 16:34:04 »

Schön und gut - und auch sehr wohl sinnvoll - Du bietest Hilfe an. Und wenn ich die in beiden Fällen nicht annehmen mag? Was würde dann geschehen?

Zitat
[...]du aber die Darstellung als Magnus oder Medicus wählen kannst.
'Magnus' = Magus? Also Magier?
Gespeichert

In United States, you come to the party,
in Soviet Russia, the party comes to you!
Лук, Моля!
Priester
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 8


« Antworten #10 am: 28. Oktober 2007, 16:45:34 »

Das ist ganz selten das jemand gar keinen Rat mag und sich verbessern möchte da er ja auch eine bestimmte Vorstellung vom Mittelalter und seiner Darstellung hat und sich normal informiert. Sofern er sich ernsthaft damit beschäftigt. Ich könnte dich dann auch fragen was du von LARP hälst dann mit deiner Darstellung so wie jetzt ist. Denn so passt du nicht richtig in die Gruppe. Wir stellen ja keine Fantasy Gruppe dar.
Gespeichert
Tafelrunde L. Heil
Administrator
Hero Member
******
Offline Offline

Beiträge: 502


Ich bin ich - das allein ist meine Schuld!


WWW
« Antworten #11 am: 15. Februar 2015, 11:40:18 »

Die Homepage existiert nicht mehr.
Gespeichert

Lange genug war ich Amboss, nun will ich Hammer sein.
Seiten: 1   Nach oben
Drucken
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.11 | SMF © 2006-2009, Simple Machines LLC
Designed by Baran
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.105 Sekunden mit 20 Zugriffen.